Thematische Reader

Dschungelbuch 4 Auflage zum WS09-10 – Was Sie schon immer über Hochschulpolitik wissen wollten, aber nie zu fragen gewagt haben!

Stellungnahme zu Finanzierung der Hochschulen in Baden-Württemberg/Studiengebühren – nachdem seit 2007 Studiengebühren in Baden-Württemberg erhoben werden, sollte sich eigentlich viel verbessert haben. Doch aus unserer Sicht hat das nur zu Kürzungen und mehr Bürokratie geführt, deshalb haben wir die derzeitige Situation zusammengefasst und dazu Stellung genommen.

Clubhausfest-Reader für Veranstalter von Clubhausfesten – wichtige Hinweise, die ihr beachten solltet, wenn Ihr gerade mit der Organisation eines Clubhausfestes beschäftigt seid oder wenn ihr euch mit dem Gedanken tragt eines zu veranstalten.

Argumentationshilfe für Umweltschutzpapier – der Umwelt zuliebe! In den meisten Kopierern der Uni steht den Studis das Umweltschutzpapier zur Verfügung. Das ist ein kleiner Beitrag, zum Schutz unseres Klimas und der natürlichen Ressourcen. Wenn Ihr wissen wollt, warum es sich lohnt auf Umweltschutzpapier zu setzen, könnt Ihr hier nachlesen.

Burschi-Reader – der Reader gegen das Hofieren reaktionärer Seilschaften oder kurz Burschi-Reader setzt sich mit der Tübinger Korporiertenszene auseinander und beleuchtet kritisch, warum es sich lohnt, die Tradition der Burschenschaften zu hinterfragen und auch auf braune Flecken der Geschichte hinzuweisen. Weiteres findet ihr auch unter clubhausia.fsrvv.de.

Brief gegen die Auslagerung der Sozialen Dienste des Studentenwerkes – der neue Geschäftsführer des Studentenwerks Tübingen-Hohenheim Oliver Schill hat beschlossen, dass die Rechnungswesenabteilung des Studentenwerkes wichtiger ist als die zentrale Anlaufstelle für die Belange der Studierenden – die Sozialen Dienste des Studentenwerkes. Mehr erfahrt ihr hier in einem Brief, den wir geflyert haben und an viele Entwscheidungsträger in Bund und Land geschickt haben.

Lieder für die Freie Bildung

Weihnachtslieder – einige Umdichtungen von bekannten Weihnachtsliedern mit Texten für die Freie Bildung.

Zurück zur Übersicht