Die FSRVV versteht sich als unabhängige Studierendenvertretung an der Universität und als Übergangslösung, bis eine verfasste Studierendenschaft wieder eingeführt wird – sie zählt deshalb nicht zu den politischen Hochschulgruppen.

Folgende, meist parteinahe politische Hochschulgruppen sind hier in Tübingen aktiv (die einen mehr, die anderen weniger):


Juso-Hochschulgruppen

Die mehr oder weniger SPD-nahen Hochschulgruppen. Je nach Ort sehr links oder auch sehr Mitte …
www.jusohsg-tuebingen.de

Grüne Hochschulgruppen

Erst 1999 gegründeter Verband (vorher gab es nur eine lose Koordination) der mehr oder weniger Grünen-nahen Hochschulgruppen. Treten unter sehr unterschiedlichen Namen an den Hochschulen an, ein „grün“ im Name ist aber meist dabei. Die politische Ausrichtung ist von Ort zu Ort ebenfalls sehr verschieden, von klassisch-basisdemokratisch bis realo ist alles dabei.
www.ghg-tuebingen.de

[’solid].SDS

['solid].SDS TübingenDie Tübinger Gruppe [’solid].SDS nennt sich abweichend von ihrem Bundesverband nicht „Die Linke.SDS“ und betrachtet sich als parteiunabhängig.
[’solid].SDS tritt in der Regel nicht zu den Uni-Wahlen an, und hat seit ihrem Bestehen zur Wahl der FSVV aufgerufen.
http://tuebingen.solid-sds.de

Liberale Hochschulgruppen


Eher FDP-nahe, liberale Hochschulgruppen. Koalieren – wenn es zu einer Mehrheit reicht – eher mit dem RCDS und anderen konservativen Gruppen. Vor Ort kandidieren sie meist als „Liberale Hochschulgruppe (LHG)“, manchmal auch als „Liberale Studenteninitiative (LSI)“.
http://www.lhg-tuebingen.de

Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS)


Der CDU nahestehende, konservative Hochschulgruppen. Sind inzwischen für Studiengebühren („unter bestimmten Bedingungen“) und meist für Zulassungsbeschränkungen. In den 1980er-Jahren die einzige Liste außerhalb der FSRVV, die bei den Uniwahlen antrat.
www.rcds-tuebingen.de

Liste für Information und Organisation


Die Liste für Information und Organisation bezeichnet sich als ausdrücklich unpolitisch. Sie versteht die Uni als eine Art Diensleisterin, ihr Ziel ist die Verbesserung des Services an den Studierenden.
http://www.infoorga.de/

Zurück zur Übersicht