Wohnraum ist in Tübingen generell knapp, deswegen kann man allgemein nur den Tip geben, möglichst frühzeitig mit der Wohnungssuche zu beginnen. Des Weiteren sollte man lieber eine freie Wohnung erstmal nehmen, auch wenn sie einem nicht 100%ig passt und sie als Ausgangspunkt für die weitere Wohnungssuche nutzen. Hier ist Vorsicht vor Maklern angebracht: Meistens liegt deren Honorar bei zwei Monatsmieten, die vom Mieter zu bezahlen sind!

Wohnungsangebote findet man – außer in einschlägigen Internet-Portalen – in Zeitungen wie dem Reutlinger Generalanzeiger (GEA) oder dem Schwäbischen Tagblatt. Außerdem werden viele Zimmer und Wohnungen auch über Aushänge an Bushaltestellen, Anschlagbrettern und anderen öffentlichen Orten angeboten. Beliebte Anschlagbretter befinden sich im Clubhaus (gegenüber der Neuen Aula in der Wilhelmstraße), in der Mensa Wilhelmstraße (Eingangsebene, gegenüber dem Infopavillion des Studentenwerks) und in der Mensa Morgenstelle (oberer Eingang Richtung Hörsaalzentrum).

Auch in den verschiedenen Instituten und größeren Wohnheimen kann man Aushänge anbringen (z.B. Brechtbau in der Eingangshalle, Theologikum im Untergeschoss, Schnarrenbergkliniken in der Ebene 4 bei den Hörsälen oder im Hörsaalzentrum auf der Morgenstelle). Das kann vor allem sinnvoll sein, wenn man Studierende einer bestimmten Fachrichtung ansprechen will. Manche Bretter sind thematisch sortiert und man muss den Aushang z.T. vorher stempeln lassen (z.B. in den Mensen bei den Infopavillions des Studentenwerks). Auch sollte man den Aushang unbedingt mit dem aktuellen Datum versehen.

Weitere wichtige Anlaufstellen für Zimmer sind außerdem die beiden Studentenwerke und die verschiedenen anderen Wohnheimträger. Während der Zimmersuche kann man auch kurzfristig in der Jugendherberge unterkommen. Zu Beginn des Wintersemesters ist diese aber schnell überbelegt.

Hier eine Zusammenstellung verschiedener Adressen, die bei der Wohnungssuche helfen sollen:

  • Private Zimmervermittlung über das Studentenwerk
    Das Studentenwerk vermittelt auch Zimmer von privaten Anbietern an Studierende. Die Private Zimmervermittlung befindet sich in der Mensa Wilhelmstraße im Infopavillion des Studentenwerks und ist montags bis freitags von 10.00 bis 15.30 Uhr geöffnet.

    Telefon: 07071 29-73871 oder 29-73830, Fax: 07071 29-3815, E-Mail: privat-zimmervermittlung(at)sw-tuebingen-hohenheim.de

  • Zimmervermittlung für Ausländische Studierende:
    Für Ausländische Studierende, die vom Akademischen Auslandsamt zum Studium an der Universität zugelassen worden sind, bietet das Studentenwerk seine Unterstützung bei der Zimmersuche an:
    Fichtenweg 5 (Wohnheimverwaltung Studentenwerk), 72076 Tübingen,
    Tel.: 07071-9697-27, Fax: 07071-9697-20
  • Studentenwerk Tübingen A. d. Ö. R.:
    Wohnheimverwaltung Fichtenweg 5, 72076 Tübingen,
    Tel.: 07071/9697-xx (xx = Durchwahlnummern 10-15), Fax: 07071/9697-19
  • Studentenwerk e. V.
    Rümelinstr. 8, 72070 Tübingen,
    Tel.: 07071/9249-0, Fax: 07071/9249-40
    (Wohnheime „Geigerle“ (Charlottenstr. 8 ) & Annette-Kade-Heim (Mohlstr. 44))

… und hier noch ein paar mehr hilfreiche Adressen und Links:

Zurück zur Übersicht