Als im Jahre 1977 die Verfassten Studierendenschaften in Baden-Württemberg abgeschafft wurden und die ASten auf die Bereiche Kultur, Sport und (eingeschränkt) Soziales beschränkt wurden, formierte sich in Tübingen die Fachschaftsrätevollversammlung, um die Studierenden weiter zu vertreten. Sie setzt sich aus Vertretern der einzelnen Fächer, die in Fachschaften organisiert sind, zusammen.

Auf diesen Seiten wollen wir uns und unsere Arbeit vorstellen.
Natürlich kann das hier nur ein kleiner Ausschnitt sein. Daher empfehlen wir allen, die an Hochschulpolitik interessiert sind, bei einer unserer Sitzungen vorbeizukommen. Wir treffen uns jeden Montag um 18.00 Uhr (c.t.) im Besprechungsraum im ersten Stock des Clubhauses (linker Eingang).

Zurück zur Übersicht