Die Bundesregierung wird die elf bundesweit tätigen Begabtenförderungswerke in Deutschland deutlich stärker als bisher unterstützen. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) plant, die Zahl der Geförderten um ein Drittel (d.h. von bisher ca. 0,7 auf ca. 1,0 Prozent aller Studierenden) zu erhöhen – daher jetzt bewerben!

Der Förderungssatz in der Grundförderung ist einkommens-/vermögensabhängig und orientiert sich meist am BAföG-Anspruch. Informationen zur BAföG-Novelle: http://www.das-neue-bafoeg.de/

Die AG der Begabtenförderungswerke hat eine neue Homepage, auf der neben den Profilen auch die Auswahlkriterien der einzelnen Werke dargestellt sind: http://www.stipendiumplus.de/

Notwendige Voraussetzung für eine Förderung sind generell

a) überdurchschnittliche Studien- bzw. Schulleistungen
b) politisches und/oder gesellschaftliches Engagement.

Kurzinfos und Bewerbungsfristen:

– Die Bewerbungsdeadlines ändern sich momentan häufig: Bitte informiert euch in jedem Fall zusätzlich auf den jeweiligen Homepages über die aktuellen Fristen! –

Cusanuswerk – Bischöfliche Studienförderung
Besonderheiten: Voraussetzung ist kath. Konfessionszugehörigkeit
Grundförderung: 1. März / 1. September | Promotionsförderung: 1. März / 1. September
Fördert momentan: ca. 900 Studierende

Evangelisches Studienwerk e.V. Villigst
Besonderheiten: Voraussetzung ist i.d.R. evang. Konfessionszugehörigkeit
Grundförderung: 1. März / 1. September | Promotionsförderung: 15. Juni / 15. Dezember
Fördert momentan: ca. 800 Studierende

Studienstiftung des deutschen Volkes
Besonderheiten: keine Selbstbewerbungen
Grundförderung: ständig (drei Auswahlrunden/Jahr) | Promotionsförderung: ständig
Fördert momentan: über 7000 Studierende

Hanns-Seidel-Stiftung
Politische Ausrichtung: CDU/CSU – christdemokratisch
Grundförderung: 15. Januar / 15. Juli | Promotionsförderung: 15. Januar, 15. Mai und 15. Juli
Fördert momentan: ca. 430 Studierende

Friedrich-Ebert-Stiftung
Politische Ausrichtung: SPD – sozialdemokratisch
Besonderheiten: Kinder aus einkommensschwachen Schichten werden in der Auswahl besonders berücksichtigt
Grundförderung: ständig (drei Auswahlsitzungen/Jahr) | Promotionsförderung: ständig
Fördert momentan: ca. 1700 Studierende

Friedrich Naumann – Stiftung für die Freiheit
Politische Ausrichtung: FDP – liberal
Grundförderung und Promotionsförderung: 31. Mai / 30. November
Fördert momentan: ca. 650 Studierende

Heinrich-Böll-Stiftung
Politische Ausrichtung: Die Grünen
Grundförderung: 1. März | Promotionsförderung: 1. September
Fördert momentan: ca. 620 Studierende

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Politische Ausrichtung: CDU/CSU – christdemokratisch
Grundförderung: 15. Januar / 1. Juli | Promotionsförderung: 15. Juli / 15. Dezember
Fördert momentan: ca. 1890 Studierende

Hans-Böckler-Stiftung
Politische Ausrichtung: DGB – Gewerkschaften
Besonderheiten: »Böckler-Aktion Bildung« für Studierende mit vollem BAföG-Anspruch (Nächster Bewerbungstermin: 30. April 08)
Grundförderung: Vorschlag über die Gewerkschaft (für Mitglieder) oder über Vertrauensdozenten 28. Februar / 30. September, über Stipendiatengruppen 1. Februar / 1. September
Fördert momentan: ca. 1450 Studierende


Stiftung der Deutschen Wirtschaft
Grundförderung: ständig (zwei Auswahlverfahren/Jahr) | Promotionsförderung: 15. Februar / 15. August
Fördert momentan: ca. 1000 Studierende

Rosa-Luxemburg-Stiftung
Politische Ausrichtung: Linkspartei/PDS – sozialistisch
Grundförderung und Promotionsförderung: 31. Oktober / 30. April
Fördert momentan: ca. 400 Studierende

Zurück zur Übersicht