Räteanlage

Die Fachschaftsräte-Vollversammlung besitzt eine Musikanlage, die von StudentInnen, studentischen Gruppen und Fachschaften kostengünstig gemietet werden kann. Die Einnahmen werden zur Instandhaltung und Erweiterung der Anlage verwendet. Die Anlage ist für nicht-kommerzielle Veranstaltungen bestimmt. Wenn ihr die Anlage ausleihen wollt oder Fragen dazu habt wendet euch gerne an anlageberatung [ät] fsrvv [Pünktchen] de

Ausstattung:

  • 2 große aktive Fullrange-Lautsprecher (RCF Art 712-A MK II)
  • 2 kleine aktive Fullrange-Lautspreche (RCF Art 310 A MK I)
  • 1 Aktive 2-Wege Multifunktionsbox (Mackie SRM 350)
  • 2 kleine aktive Tieftöner (RCF Sub 905-AS II)
  • 1 großer aktiver Tieftöner (RCF Sub 8003 As MKII)
  • 1 Mischpult (Yamaha MG10 XU, 10 Kanäle, davon 4 Mikrofon-Eingänge)
  • 1 Zweikanal-Mixer (Pioneer DJM-250-K)
  • 2 Lichtsteuermischpulte (Eurolite DMX Move Control 512 & ADJ Stage Setter-24)
  • 1 DJ Rack mit CD Spielern und DJ Mixer
  • 1 12-Kanal-Multicore
  • 3 Mikrophone vom Typ Shure SM58
  • Verschiedenes Licht-Equipment
  • sowie Boxen- und Mikrofonständer

Für Clubhausfeste haben wir im Großen Saal zudem eine fest installierte 4.2 Anlage und eine Discokugel.

Verleih

Die Geräte stehen im Clubhaus (Wilhelmstr. 30) und müssen bei externem Einsatz dort abgeholt werden. Die Kaution beträgt 250€ (100€ für Fachschaften).

Für Clubhausfeste bauen wir standardmäßig im kleinen Saal zwei Fullrangelautsprecher + ein Sub, sowie im großen Saal die 4.2 Anlage auf. Beide Anlagen können über XRL oder über Klinke angesteuert werden. Zudem gibt es in beiden Sälen eine Lichtanlage. Meldet euch gerne, wenn ihr für euer Clubhausfest sonstige Wünsche habt!

Kaution und Gebühr werden in bar gezahlt, die Kaution bekommt ihr bei Rückgabe oder bei Clubhausfesten beim nächsten Fest oder in der FSVV Sitzung zurück.

Die Anlage ist nicht versichert, der/die MieterIn haftet für eventuelle Schäden durch Transport oder Aufbaufehler. Falls der Schaden die Höhe der Kaution übersteigt und durch den/die MieterIn verschuldet ist, muss der/die MieterIn selbstverständlich für die notwendigen Reparaturen aufkommen.

Ergänzungen:

Wichtig für Party- und Konzertveranstalter: Eine Zusammenfassung der DIN-Richtlinie über „Maßnahmen zum Vermeiden einer Gehörgefährdung des Publikums durch hohe Schallemissionen elektroakustischer Beschallungstechnik“: http://www.din15905.de/

Für Clubhausfeste sind wir ziemlich gut ausgestattet – außerdem passt unsere Anlage gut ins Clubhaus und ist von der Lautstärke her gut für Clubhausfeste angepasst.

Wenn ihr noch mehr braucht, findet ihr bei verschiedenen PA-Verleihern (in Tübingen etwa Welzel Media und JoB Audio) den Rest. Wir beraten euch gern dabei. Wir wollen keine einseitige Werbung machen: Wenn ihr noch andere Verleiher kennt, die hier aufgeführt werden sollten, sprecht uns doch bitte an.

Wenn Ihr Lust habt, bei der Räteanlage mit zu machen, meldet euch gerne bei uns! Wir freuen uns immer über Unterstützung ;)