nez e.V.

Kontakt:

nez e.V.
info.nez {at} uni-tuebingen.de
https://nez-tuebingen.org/

Wie macht eure Gruppe die Welt/Uni besser?

Auf unseren Bildungsveranstaltungen let’s nez (Erstsemesterakademie) und nezWERK (Projekttage für Alle) laden wir dazu ein, sich mit verschiedensten Aspekten von Nachhaltiger Entwicklung auseinanderzusetzen. Ziel von Nachhaltiger Entwicklung ist es, das Wohlergehen der jetzt und in Zukunft lebenden Menschen zu ermöglichen.

Damit dieses Ziel keine abstrakte Wunschvorstellung bleibt legen wir bei unseren Veranstaltungen großen Wert darauf, dass konkrete Handlungsoptionen kennengelernt, kritisch hinterfragt und mit Leben gefüllt werden können.

Was bietet ihr während des Semesters an? Wo kann man euch treffen?

Neben unserer Erstsemesterakademie, die bereits vor Semesterbeginn (20.-24.10) stattfinden wird, werden wir voraussichtlich im Frühling/Frühsommer zu unseren Projekttagen für Alle einladen.

Wie / Warum sollte ich mitmachen? Wie kann man euch supporten?

Alle die Lust haben, über einen längeren Zeitraum eine fantastische Veranstaltung zu organisieren, die Bildungslandschaft der Uni aufzumischen und dabei Teil eines äußerst sympathischen Organisations-Teams zu sein.
Außerdem suchen wir im Vorfeld unserer Veranstaltungen Moderator*innen, die den Teilnehmenden in Kleingruppen die Möglichkeit geben, sich über einzelne Programmpunkte auszutauschen.
Ach ja, und immer gefragt: Personen mit IT-Kenntnissen 😊

Video

MachSchule e.V.

Kontakt

MachSchule e.V.
leon {at} machschule.de
machschule.de

Wie macht eure Gruppe die Welt/Uni besser?

Durch Bildungsgerechtigkeit, in Form von ganz verschiedene AGs an Schulen! Dabei vermischen sich Gesamtschüler*innen mit Gymnasiast*innen, die gemeinsam in der gleichen AG lernen, arbeiten und Spaß haben. Also tschüss Klischees und hallo Angebot, um sich durch gemeinsame Vorlieben besser kennenzulernen. Zudem blicken die Schüler*innen durch die Angebote über den Stundenplan hinaus und finden ihre Stärken! Aufgrund von Corona bieten wir dieses Semester die AGs nur an einer Schule und immer nur in einer Stufe an.

Was bietet ihr während des Semesters an? Wo kann man euch treffen?

Unsere AG-Leiter*innen bieten ganz verschiedene AGs an – von Sport und Kochen bis Korea und Kunst. Das separate Orga-Team organisiert alles drum herum! Übrigens ist uns Pizza immer sehr wichtig. Unsere Sitzungen finden zurzeit oft noch online statt.

Wie / Warum sollte ich mitmachen? Wie kann man euch supporten?

Als Organisationsliebhaber*in bist du im Orga-Team herzlich willkommen. Hast du aber Lust eine AG zu leiten, die du selbst konzipieren möchtest, bist du als AG-Leiter*in am Start. Du kannst natürlich auch beides machen. Warum du mitmachen solltest… naja Pizza? ;) und weil du nebenbei Bildung, Kreativität und Individualität nicht nur förderst sondern auch mitgestaltest!
Supporten kann man uns durch neue Mitglieder und Kontakt zu Schulen!

freier zusammenschluss von student*innenschaften (fzs) e.V.

Kontakt:

freier zusammenschluss von student*innenschaften
Wöhlertstraße 19
10115 Berlin

Twitter: @fzs_ev
Instagram: @fzs_ev 
Facebook: freierzusammenschlussvonstudentInnenschaften
Mail: info{at}fzs.de

Wie macht eure Gruppe die Welt/Uni besser?

Wir sind der überparteiliche Dachverband von Studierendenvertretungen in Deutschland. Wir setzen uns ein für ein besseres BAföG, mehr Wohnraum, ausreichende Hochschulfinanzierung, machen politische Bildung und vieles mehr. Das erreichen wir über Gremienarbeit, das Organisieren von Demos, jeder Menge weiterer Öffentlichkeitsarbeit und der Vernetzung von Studierendenvertretungen und hochschulpolitisch Aktiven.

Was bietet ihr während des Semesters an?

Auf unserer Homepage findet ihr aktuelle Veranstaltungen. Neben Ausschusssitzungen und Arbeitskreistreffen organisieren wir auch Seminare und Kongresse, bei denen ihr euch gerne anmelden könnt.

Außerdem haben wir einen Newsletter, über den ihr über die aktuellen Geschehnisse bei uns informiert werdet.

Wo kann man euch treffen?

Die meiste Arbeit passiert in unseren Ausschüssen. Diese tagen öffentlich und während Corona meist digital. Wenn ihr Interesse habt in Ausschüssen aktiv zu werden, oder einfach mal vorbei schauen wollt, meldet euch gerne bei uns oder beim StuRa Tübingen. Die Mitarbeit der Studierenden aus Tübingen organisiert sich auch über den AK ÜrStuB, bei jedem jede:r unverbindlich reinschauen kann, Infos dazu hier.

Eine gute Gelegenheit, uns einfach mal kennenzulernen sind außerdem unsere Seminare. Die Fahrt- und Anmeldekosten dafür könnt ihr euch beim StuRa erstatten lassen wenn ihr hier Hochschulpolitisch aktiv seid.

Wie kann man euch supporten?

Wir freuen uns immer über Feedback, was an den unterschiedlichen Hochschulen gerade so passiert. Insbesondere natürlich bei Themen, die auf Bundesebene relevant sind. Auch auf unseren Seminaren freuen wir uns immer über viele Teilnehmer*innen.

Wenn du mehr bei uns aktiv werden willst, sind natürlich unsere Ausschüsse der beste Platz für dich.